Masters of Dirt - The real Deal - Vienna 2016 - Foto:Helmut Hiesinger/Agentur Autosport.atMit insgesamt 4 nahezu ausverkauften Shows brachte Masters of Dirt die knapp 30.000 Besucher der Stadthalle zum Ausrasten. Ein brandneues Showformat begeisterte das Publikum.

JosteinStenberg zeigt wieder den Backflip mit dem SkiDoo - Foto:PACOimagesEndlich hat das Warten ein Ende – Masters of Dirt – „the real deal“ feierte gestern um 20:00 vor über 7.000 Besuchern in der Wiener Stadthalle Premiere! Die erste von insgesamt 4 Shows hatte in der Wiener Stadthalle einen fulminanten Auftakt!

Masters of Dirt - Wilder Saisonauftakt in Wien 2016 - Foto: Hiishii PhotoEs wird laut! Es wird wild! Es wird heiß! Es wird Zeit für Masters of Dirt by Monster Energy! In einem  komplett neuen Showformat trifft Extremsport auf großes Entertainment. Hier brennen nicht nur die Reifen, sondern auch die Luft!

Masters of Dirt in DubaiDie Weltberühmten Jetmans der Firma XDubai, die erst kürzlich mit Wingsuits ausgestattet neben eine Boeing A380 her jagten, holten Masters of Dirt nach Dubai. Von 02.-4. Dezember wurden mit 17 Fahrern der Freestyle Weltelite aus 8 Nationen insgesamt 6 Shows in Dubai gefahren!

masters of dirt wien 2015

Die ersten vier Shows der Masters of Dirt – Beyond the Future by Monster Energy Tour schraubte das Niveau über das komplette Wochenende hinweg noch einmal nach oben.

  • Podmols junger Bruder gegen den Rest der Welt

Am kommenden Wochenende hämmern die Freestyle Motocross Sportler der NIGHT of the JUMPs die härtesten Tricks in den „Dirt“ der Grazer Stadthalle. Nach dem Auftakt in Linz stehen jetzt die nächsten beiden Wettbewerbe der FMX Europameisterschaft 2015 auf dem Programm.

Am 28./29. März 2014 wird Basel zu Europas Freestyle Hauptstadt. Dann erobern die Freestyle Motocross Sportler der NIGHT of the JUMPs zum achten Mal die St. Jakobshalle. Zu den beiden Schweizer Grand Prix Wettbewerben fährt die extremste FMX Sportserie der Welt das beste Fahrerfeld aller Zeiten auf.

Zur dritten Runde der FIM Freestyle MX World Championship traf sich die Elite im FMX Sport am vergangenen Samstag bei der NIGHT of the JUMPs in Danzig. Neben den 10 WM-Fahrern waren mit Artur Puzio und Marcin Luksczcyk auch zwei polnische Fahrer in der Ergo Arena am Start, die über den polnischen Verband eine Wildcard erhielten. Trotz frenetischer Anfeuerung ihrer Landsleute reichte es für die beiden aber nicht zum Einzug ins Finale.