Facebook

Bild 1 200314 YACO TEAM PRAES KPA0043 dxoA kYaco Racing aus Sachsen kehrt mit den Österreichern Simon Reicher & Norbert Siedler zurück in die GT Masters, zum Einsatz kommt ein rot-weiß-roter Audi R8 LMS

01 M19 5219 fineSimona De Silvestro, Schweizerin mit Formel 1, Formel E und IndyCar-Erfahrung, über ihr Debüt mit KÜS Team 75 Bernhard im ADAC GT Masters

01 M6GT3 EVO2019 1.1489Mit den Piloten Joel Eriksson und Aidan Read gibt Schubert Motorsport nach einem Jahr Pause das Comeback in der ADAC GT Masters auf zwei BMW M6 GT3

grt schmid 1Bereits 2010, 2015 und 2018 startete Clemens Schmid im ADAC GT Masters, nun kehrt der Österreicher mit GRT Grasser zurück in die Liga der Supersportwagen

2019 24 03Mirko Bortolotti / Christian Engelhart werden Vizemeister der ADAC GT Masters Fahrerwertung, das GRT Team belegt den 2. Platz der Teamwertung, Grasser zufrieden

180607 GTM 01 MPE 05068Die ADAC GT Masters wächst - 2019 stehen bei 7 Events insgesamt 76 Rennen auf dem Programm, das Finale ist nicht mehr in Hockenheim sondern auf dem Sachsenring

180922 GTM 03 MPE 02535Der finale Lauf zur ADAC GT Masters 2018 endete für Klaus Bachler gestern in Hockenheim schon in der ersten Kurve - der Steirer übersteht einen Crash unverletzt

180804 GTM 04 MPE 12645Indy Dontje und Maximilian Buhk gewinnen für HTP Motorsport das Samstagsrennen der ADAC GT Masters auf dem Nürburgring

Copyright © 1998 - 2020 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang