211106 GTM 08 KK 0720 KopieEin 7. Podium für GRT Grasser Racing beim Masters Finale in der Eifel, aber die Träume vom Titel platzen nach einem unverschuldeten Unfall von Miko Bortolotti

211105 GTM 04 KK 7054 KopieMit dem dritten Sieg 2021 bauen Ricardo Feller & Christopher Mies die Führung aus,die Entscheidung über den Titel in der deutschen GT Meisterschaft fällt morgen

211003 GTM KK 7000 KopieAston Martin steht als 7. Marke am Start in Hockenheim, vier Rennen vor Schluß haben noch 20 Piloten Chancen auf den Titel in der deutschen GT-Meisterschaft

211002 GTM 01 KK 3277 KopieEin knapp verpaßtes Podium ist nur schacher Trost für GRT Grasser Racing - der Sachsenring war ein hartes Pflaster und sorgte für eine Entschuldigung des Teams

211003 GTM KK 6869 KopieMit Norbert Siedler und Simon Reicher starteten zwei Österreicher beim ADAC GT Masters Heimrennen von YACO Racing, dem Team aus Sachsen, auf dem Sachsenring.

ADAC GT Masters LogoDas im August ausgefallene Rennwochenende wird Anfang November in der Eifel nachgeholt, somit fällt die Entscheidung der GT Masters erstmals auf dem Nürburgring

210610 GT Masters RBR DH 1618 copyFür YACO Racing, die Mannschaft um Teamchef Uwe Geipel und Peter Reicher, steht kommendes Wochenende (9. bis 11. Juli) die ADAC GT Masters auf dem Programm

210612 GT Masters RBR 07 DH 2184 copyYACO Racing verpaßt knapp die Punkte beim Testwochenende unter Rennbedingungen, der ADAC GT Masters auf dem steirischen Red Bull Ring

Yaco 2021 Masters 1 copyHochmotiviert reist das österreichische YACO Racing Team am kommenden Wochenende (11. bis 13. Juni) zur Deutschen GT Meisterschaft an den Red Bull Ring

GRT 2021 Masters 1 copyGrasser Racing freut sich auf das Heimspiel vor 9.000 Fans auf dem Redbullring - in einem der 4 Lamborghinis gibt Max Hofer seinen Einstand beim Heimspiel

201017 GT Masters RBR 10 DH 8127 copyWir freuen uns dabei zu sein wenn an diesem Wochenende die Fans auf den Redbullring zurückkehren - Es sind sogar noch Tickets für den 12. und 13.6. verfügbar

210515 GTM OSL KPA1332 DxO copyYACO Racing fuhr von 24 auf 11 vor und verpaßte eine Sensation - suboptimaler Boxenstopp und eine Strafe verhinderten den möglichen Top-Ten Platz

2021 C7RGT3 CALLAWAY 08 copyNeben den Einsätzen mit Heiko Neumann in der P9 Challenge bestreitet Marvin Kirchhöfer 2021 in einer Callaway Corvette die ADAC GT Masters mit Jeffrey Schmidt

Phoenix Racing Masters 2021 copyDas ADAC GT Masters kann mit Phoenix Racing einen prominenten Rückkehrer vermelden, auf dem Audi R8 LMS fahren ex-Meister Patric Niederhauser und Jusuf Owega

Im Interview: GT Masters Meister Michael Ammermüller und Christian EngelhartDie Meister im Doppelinterview - GT Masters Meister und Porsche Piloten Michael Ammermüller und Christian Engelhart über die Bedeutung des Titelgewinns

201017 GT Masters RBR 10 DH 7993Norbert Siedler zu seinem gemeinsamen Testeinsatz mit Simon Reicher und Yaco Racing beim ADAC GT Masters auf dem Redbullring -  zufriedenes Fazit

201017 GT Masters RBR 02 DH 3113Beim 5. Lauf des GT Masters in der Steiermark ging zum 200. Mal eine Callaway-Corvette an den Start - ein sportlich wenig erfolgreicher historischer Meilenstein

Spielberg ADAC GT Masters Grasser Racing  - Philip Platzer Red Bull Content PoolEinziges Motorsport-Event 2020 am Redbullring mit Fans auf den Tribünen - die Österreicher beim ADAC GT Masters Wochenende für das es auch noch Tickets gibt

Spielberg ADAC GT Masters Mit den Rennserien der ADAC GT Masters kehren nun auch die Fans auf den Red Bull Ring zurück - das Heimrennen zahlreicher Österreicher vor max. 3.000 Besuchern

ADAC GT MAsters LogoIm neuen Terminkalender der ADAC GT Masters bleibt es bei  geplanten 7 Veranstaltungen, Start am 31.7. in Most oder Lausitzring, Red Bull Ring 16.-18. Oktober

Bild 1 200314 YACO TEAM PRAES KPA0043 dxoA kYaco Racing aus Sachsen kehrt mit den Österreichern Simon Reicher & Norbert Siedler zurück in die GT Masters, zum Einsatz kommt ein rot-weiß-roter Audi R8 LMS

01 M19 5219 fineSimona De Silvestro, Schweizerin mit Formel 1, Formel E und IndyCar-Erfahrung, über ihr Debüt mit KÜS Team 75 Bernhard im ADAC GT Masters

01 M6GT3 EVO2019 1.1489Mit den Piloten Joel Eriksson und Aidan Read gibt Schubert Motorsport nach einem Jahr Pause das Comeback in der ADAC GT Masters auf zwei BMW M6 GT3

grt schmid 1Bereits 2010, 2015 und 2018 startete Clemens Schmid im ADAC GT Masters, nun kehrt der Österreicher mit GRT Grasser zurück in die Liga der Supersportwagen