• Unstimmigkeiten mit Veranstalter, Fahrerlagersituation für Prototypen untragbar, Ersatztermin möglich
Schlechte Nachrichten für alle Sportwagenfreunde: Der zweite Saisonlauf der Sports Car Challenge in Spa-Francorchamps musste leider kurzfristig abgesagt werden. Grund dafür sind organisatorische Änderungen seitens der Veranstalter des „Spa Euro Race“.

Es ist die erste Absage eines Rennens in der 12jährigen Geschichte der Sports Car Challenge, betont Serien-Organisator Walter Pedrazza: „In einem Schreiben vom 19. Mai 2008 hat uns der Veranstalter mitgeteilt, dass das für uns vorgesehene - und seit Wochen zugesagte - Fahrerlager für eine andere Rennserie benötigt wird und hat uns einen anderen Platz zugeteilt. Nach Rücksprache mit einigen Personen, die mit der Situation vor Ort in Spa bestens vertraut sind (Organisatoren, Fahrer und Teams), mussten wir feststellen, dass das nunmehr zugeteilte Fahrerlager in keiner Weise für die Sports Car Challenge geeignet ist. Angesichts der Kosten für diese Veranstaltung finden wir es nicht zumutbar, dass wir hier unnötig Material gefährden.“

Das „neue“ Fahrerlager liegt ungefähr 5 Minuten Fahrzeit von der Boxengasse entfernt, außerdem gefährden zentimeterhohe Bodenabsätze und teilweise sehr starke Steigungen/Gefälle die Technik der tief liegenden Rennfahrzeuge.

„Wir haben versucht mit dem Veranstalter kurzfristig eine Lösung für das Problem zu finden. Leider ist dies nicht gelungen“, kommentiert Walter Pedrazza die Absage mit Bedauern, „dazu ist festzuhalten, dass wir bereits öfters im Rahmen von Großveranstaltungen (DTM, Tourenwagen-WM usw.) angetreten sind, aber wir noch nie mit einer derart unbefriedigenden Fahrerlagersituation konfrontiert waren.“

An einem Ersatztermin für das entfallene Rennwochenende wird bereits gearbeitet.(Motorsport-Guide.com)

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang