Technische Defekte kosten Norbert Siedler Punktergebnis beim HeimspielTechnische Defekte kosten Norbert Siedler Punktergebnis beim Heimspiel, Viel Pech für den Tiroler beim ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring. Ein Motorwechsel am Freitag kostete Norbert Siedler und HB Racing wertvolle Streckenzeit bei der dritten Saisonveranstaltung des ADAC GT Masters.

Ein Traum-Finale des ADAC GT Masters 2017 boten die österreichischen Piloten und Teams den Fans beim Heimspiel auf dem Red Bull RingEin Traum-Finale des ADAC GT Masters 2017 boten die österreichischen Piloten und Teams den Fans beim Heimspiel auf dem Red Bull Ring. Grasser Racing wiederholte seinen Triumph von 2015 mit dem Erfolgs-Duo Christian Engelhart (GER) und Rolf Ineichen (CH) vor einem entfesselten Lucas Auer auf Platz 2!

Der österreichische DTM-Shooting-Star Lucas Auer führt die Tabelle anDer österreichische DTM-Shooting-Star Lucas Auer führt die Tabelle an, hat seinen nächsten Renneinsatz jedoch beim ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring, Heimspiel als Tabellenführer am Spielberg.

Eine Top-Ten-Platzierung und zwei Siege in der Trophy-Wertung für Rolf IneichenEine Top-Ten-Platzierung und zwei Siege in der Trophy-Wertung für Rolf Ineichen (CH) – das ist die durchaus positive Bilanz des GRT Grasser Racing Teams beim Auftakt des ADAC GT Masters in Oschersleben.

Klaus Bachlers Aufholjagd in Oschersleben blieb unbelohntViele Zwischenfälle verhinderten, dass Schütz Motorsport auch beim 2. Lauf in Oschersleben punkten konnte – da half auch eine beherzte Aufholjagd des Steirers Klaus Bachler – 12 Plätze gutgemacht – nichts

Erfolgreicher Saisonstart – Callaway Competition fährt am ersten Rennwochenende aufs PodiumZum Auftakt des ADAC GT Masters konnte Callaway Competition vergangenes Wochenende ein erstes Ausrufezeichen setzen. Obwohl das schwäbische Rennteam am Samstag die Zielflagge nicht sah, zeigte das Team am Sonntag eine beachtliche Leistung und belegte den 2. Platz.

Norbert Siedler freut sich über Platz vier beim Auftakt des ADAC GT MastersNorbert Siedler erlebte mit dem vierten Platz im Rennen am Sonntag in Oschersleben einen erfolgreichen Start in die Saison des ADAC GT Masters. Den Grundstein dazu hatte der Tiroler bereits im Qualifying gelegt.

Saisonstart der ADAC GT-Masters 2017 in OScherslebenPhilipp Eng und Ricky Collard gewinnen Sonntagsrennen in Oschersleben, Sechs verschiedene Marken auf den ersten sechs Positionen, Erster Sieg für das BMW Team Schnitzer und den BMW M6 GT3 im ADAC GT Masters.