Volle Hütte, ein starkes Fahrerfeld und traumhaftes Wetter – Es war alles bereitet für einen grandiosen Speedwaynachmittag bei der “German Open“ in Olching. Erstmals startete Martin Smolinski als aktueller Speedway Grand Prix Fahrer dort, wo seine Laufbahn auf einem Nachwuchsmotorrad begann und ging entsprechend motiviert ans Werk.

Anfang Mai bestritt Martin Smolinski beim finalen Rennen der Speedway Best Pairs Serie zuletzt ein Rennen in Schweden. Am kommenden Samstag ist der Bayer erneut im hohen Norden gefordert, wenn der Speedway Grand Prix zum ersten Mal in dieser Saison in Schweden Station macht!

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang