160 Kilometer am Abschleppseil, ein Etappensieg mit gebrochenem Querlenker und ein Reifenschaden auf dem allerletzten Kilometer: Matthias Kahle und Dr. Thomas M. Schünemann blicken auf eine spannende Rallye Dakar mit einem ebenso erfreulichen wie dramatischen Ende zurück. Die Chronik einer Erfolgsgeschichte mit einigen überraschenden Hürden.

  • Team X-raid startet mit Mini
  • Projekt noch vor dem WRC-Einsatz angestoßen, gleicher Diesel-Motor wie im X3CC

  • Dakar 2011: BMW X-raid startet mit sieben Fahrzeugen und neuem Sponsor

  • Neues Design, bewährte Technik: Volkswagen entwickelt für die Rallye Dakar 2011 in Südamerika ein Evolutions-Modell des zwei Mal in Folge siegreichen Race Touareg...